RSS
 

RA Koy

Herr Rechtsanwalt Koy ist seit 2003 als Anwalt in Hamburg tätig. Herr Rechtsanwalt Koy war nach seiner Ausbildung in Frankfurt, Berlin und Washington DC drei Jahre als Syndikus für eine süddeutsche Aktiengesellschaft aus dem IT-Bereich tätig. Schwerpunkte der Tätigkeit von Herrn Rechtsanwalt Koy sind der Gewerbliche Rechtsschutz, Softwarevertragsrecht, IT-Recht,  Mietrecht und Verkehrsstrafrecht.

Herr Rechtsanwalt Koy ist  Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht.

Herr Rechtsanwalt Koy hat darüber hinaus in den letzten Jahren Seminare im Auftrag des  Deutschen Anwaltvereins, juris, Hans Soldan und des Hamburger Anwaltsvereins zu Themen rund um Internet-Recht und IT abgehalten.
Günther Koy

Leave a Reply

 
This site is using OpenAvatar based on
 
  1. Falk GuidoNo Gravatar

    12. Dezember 2015 at 18:55

    Sehr geeherter Herr Koy,

    im Internet habe ich viel über Sie gelesen, und hätte nun eine Frage, bzw ob Sie das auch für mich machen könnten da ich bei Stuttgart wohne.
    Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus mit 34 Parteien und einer Zahnarztpraxis im 1 OG. Letzte Woche würde einen Überwachungskamera installiert, eine außen die auf die Klingelanlage mit Briefkasten und gleichzeitig die Person aufnimmt die vor der Türe steht.
    Die zweite wurde innen im Treppenhaus installiert, die die Person aufzeichnet die zur Türe hereinkommt und entweder die Treppe hoch geht oder den Fahrstuhl oder auch in Keller geht.
    Wir als Mieter würden nicht drüber informiert, und auch wurde bis heute kein Schild angebracht dass darauf hinweißt.
    Auf nachfrage wurde mir mitgeteilt dass alle Eigentümer dafür waren dass eine Kamera installiert wird, und die Hausverwaltung hat es in Auftrag gegeben.
    Ist das zulässig oder kann ich mich wehren, und wie, auf Amtsgericht gehen wegen einer Einstweiligen Verfügung oder kann das nur ein Anwalt…??
    Vielen Dank.
    MFG G.Falk

     
 
-->

site tracking with Asynchronous Google Analytics plugin for Multisite by WordPress Expert at Web Design Jakarta.